Allgemein

Aktuelle Information der Musikschule v 23.3. Liebe MusikschülerInnen, liebe Eltern….

Werte Schüler/Innen, werte Eltern!
Um Sie bestmöglich informieren zu können, aktualisieren wir hier auf der Homepage der Musikschule wöchentlich die Beiträge.
Ich darf Sie also vorab bitten, sich in regelmäßigen Abständen hier zu informieren.

Natürlich stehe ich Ihnen auch gerne persönlich für Ihre Rückfragen zur Verfügung.
Telefon:  02646-3452 // email: musikschule@kirchschlag.at

Durch die Ausgangseinschränkungen kommen auf uns alle viele Neuerungen von allen Seiten auf uns zu.
Als Direktor der Musikschule darf ich Ihnen versichern, dass wir hier gemeinsam bemüht sind, Sie und Ihre Kinder bestmöglich zu unterstützen.

Was ist-was war bisher geplant:
– jeder Pädagoge wird, oder hat Sie, in der letzten Woche versucht zu erreichen, um mit Ihnen Kontakt zu halten und um die vielen individuellen Wünsche bzw. Möglichkeiten zu besprechen.

Unterricht als „Distance-Learning“- ja gerne – dies ist auch vom Musikschulmanagement so vorgegeben – aber bitte achten wir darauf, dass dies nicht zu zusätzlichen Belastungen führt.

Technik:
Durch die Tatsache dass nicht jeder sich mit Technik auskennen muss, sind alle meine KollegInnen dazu angehalten Sie nach Ihren Möglichkeiten zu unterstützen und Ihnen Vorschläge zu unterbreiten.
Aber auch eine zweifelnde Haltung Ihrerseits akzeptieren wir – es ist ja für uns alle noch neu.

Es ist niemand verpflichtet ein APP herunterzuladen, oder sich einen neuen Computer, eine Kamera oder Ähnliches zu kaufen, um hier dem neuen Distance-Unterricht folgen zu können.
Leider gibt es keine einheitlichen Programmvorgaben – oder Apps, und so kann es vorkommen dass hier mehrere Apps oder Programme vorgeschlagen werden.
Bitte klären Sie dies mit Ihrem Pädagogen telefonisch ab- bis dato haben Alle noch eine gute Lösung gefunden.

Zeit:
Nahezu alle Schulen haben auf email Unterstützung oder Home Learning umgeschaltet.
Wir wissen daher wie umfangreich es für Sie als Schüler/Eltern sein kann,
wenn sich hier 10-15 Pädagogen nunmehr mit Lernzetteln etc. an Sie wenden.
Es werden seitens der Musikschule derzeit keine Abgabetermine oder Prüfungen verlangt.
Wir unterstützen Sie mit Musikaufgaben, Chats, Videostreams, Filmen, Playbacks und Infos wie Sie sich hier auch weiterhin musikalisch weiterentwickeln zu können.

Vorbereitung:
Auch bei uns ist die Vorbereitung sehr zeitintensiv geworden. Technisches Erlernen von Apps und Programmen, dies dann im kleinen Modus durchzuspielen bis es versendbar ist,
oder nur die Tatsache alle Emails und Antworten zu verarbeiten, fordert uns sehr.
Effektivität und vor allem positive Zielsetzung sind mir wichtig – nicht der Umfang einer Aufgabe.

Regionale Unterschiede:
Wie sich in Gesprächen herausgestellt hat, ist das Timing manchmal schwierig, die Internetleitung nicht immer perfekt d.h. sg. Videomeetings brechen oft ab, und fördern damit eine Art Frust. Die Lösung ist einfach – teilen Sie es Ihrem Pädagogen mit, und ersuchen Sie um eine andere Form der Unterstützung.  „Bleiben wir im Gespräch.“

Ich freue mich aber auch mitteilen zu können, dass viele Eltern bereits tolle Lösungen gefunden haben – DANKE anbei für die tolle Zusammenarbeit.

Soziales:
Ja uns ist allen bewusst, dass nicht überall die räumliche Situation perfekt ist, um für seine Anstellung zu arbeiten, die Kinder zu beschäftigen, Hausübungen zu kontrollieren etc.  …und zu musizieren.

Daher möchte ich Sie ermutigen, Musik positiv und mit Freude in Ihren Alltag einfließen zu lassen.

Finanz: es wurden schon die Wünsche ausgesprochen einfach jetzt mal 3-4 Wochen auszusetzen und dies dann im Schulgeld zu berücksichtigen;
a) keiner weiß wie lange es wirklich gehen wird.
b) ich glaube wir tragen mit unserem Unterricht auch dazu bei, dass der Gesellschaftsalltag erhalten bleibt;
c) ich zitiere hier unseren MS Obmann Hr. Vzbgm. Kager Karl:….„leider können wir in der jetzigen Situation keine Lösung anbieten, mit der Alle restlos zufrieden sind und die für Alle passt. Individuell können digitale Angebote den Musikschulunterricht teilweise ersetzen – das ist im Sinne des Musikschulmanagements

Helfen wir jetzt zusammen, dass wir bald wieder in den „normalen“ Modus zurückkehren können.
Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien viel Gesundheit und Kraft in einer sehr herausfordernden Zeit.

Ihr Musikschuldirektor
Mag. art. Martin Weber

Kommentare deaktiviert für Aktuelle Information der Musikschule v 23.3. Liebe MusikschülerInnen, liebe Eltern….